Kunst, Kultur, Künstler, Auktionen, Museen, Galerien, Bilder, Gemälde, Skulpturen

Sylvia Kling – Autorin

Wer ist Sylvia Kling?  Sie bezeichnet sich selbst als Autorin, Aphoristikerin und Liedtexterin. Doch sie ist viel mehr, nämlich eine der bedeutendsten ostdeutschen Lyrikerinnen des 21. Jahrhunderts. Der Weg zu gesamtdeutscher Aufmerksamkeit ist steinig, denn die Mauer in den Köpfen behindert auch den intellektuellen Austausch.

In ihren Texten greift sie ungeschriebene Normen und Dogmen auf und gibt dem Leser die Möglichkeit einer anderen Betrachtungsweise. Eine Entführung in verschiedene Lebensbereiche, Vergessenes oder Verdrängtes zu aktivieren, Reflexionen mit Ernsthaftigkeit oder einer Spur Sarkasmus: Das hat sie sich zur Lebensaufgabe gesetzt.

Unangenehme Seiten bzw. Phasen des Lebens wie Krankheit, Tod, Armut oder gesellschaftliche bzw. soziale Missstände werden nicht tabuisiert.

Das Kongeniale an der Dichterin ist ihre Vielseitigkeit. Sie liest nicht nur, sie singt ihre Texte mit eindrucksvoller Stimme.. Das Lied Leute  ist dabei längst ein kleiner Klassiker geworden.

Kunst kennt keine Grenzen, und eine wahre Künstlerin wird geistige Grenzen überwinden. Sylvia Kling ist ein Beispiel dafür.

                                                                                                                                                                                                  Viroslaw Laites